Thorien, Fachleute und Einflüsse: Was sagt Andre Stern?

In erster Linie war es eine Entscheidung aus dem Bauch heraus. Ein Gefühl, auf wessen Grundlage wir unsere Entscheidung gefällt haben, den Großen aus dem Kindergarten abzumelden. In erster Linie beruhte die Entscheidung auf intensiven Beobachtungen (Beobachtung ist eine hohe Form der Wissenschaft!) unseres Kindes, sowohl in der Zeit, in der es den Kindergarten besuchte,... Weiterlesen →

Bildergalerie: unser Sommer

Nachdem wir letzten Sommer ziemlich eingespannt waren mit der schleppenden Eingewöhnung in den Kindergarten und dem Durchstehen von Babys erstem Jahr beim kleinen Bruder, können wir diesen Sommer in vollen Zügen und ganz bei uns angekommen genießen. Der erste Sommer, in dem wir das Gefühl haben, auch als Familie ganz angekommen zu sein. Der erste... Weiterlesen →

Unser Alltag ohne Kindergarten

Nun ist die Entscheidung also nach einem langen Weg gefallen und ich bin mit beiden Kindern zu Hause. Mehr oder weniger allein. Denn mein Mann arbeitet Vollzeit. Mal sind wir mehr allein, mal weniger. Das kommt immer auch darauf an, wie wir familiär gerade aufgestellt sind, wie es uns selbst geht und ob wir bereit... Weiterlesen →

Kindergartenfrei!!!

Fortsetzung. Wie es im Wald weiter ging:  Wir sind also im Wald. Wir hatten eine Pause zwischen beiden Einrichtungen, damit der kleine Mann sich erholen konnte. Ich versuchte ihn diesmal besser vorzubereiten. Erzählte ihm vom Wald. Von den Kindern dort. Von der Ruhe und der Zeit dort- von den Vorzügen. Ich war fest entschlossen. Wir... Weiterlesen →

Kindergartenfrei???

Die Vorgeschichte:  Nach meinen Blogbeiträgen über den Waldkindergarten und meine Begeisterung für diesen konnte man diesen Schritt von außen wahrscheinlich nicht kommen sehen. Daher erzähle ich hier ein bischen über unsere Prozesse, unsere Gedanken und warum wir letztlich momentan alle Zuhause sind und Fremdbetreuung aktuell nicht in Anspruch nehmen. Wer mir auf Instagram folgt wird... Weiterlesen →

Mutausbruch- meine zweite Schwangerschaft

Nachdem mein Sohn in der 33. Schwangerschaftswoche zu früh auf die Welt kam, konnte ich mir lange Zeit kein weiteres Kind vorstellen. Ich war ziemlich traumatisiert und erschüttert von den Erlebnissen und einfach nur froh, dass es meinem Sohn gut ging. Ich wollte nicht noch einmal eine Schwangerschaft durchstehen, war sie doch von Anfang an... Weiterlesen →

Herzlich Willkommen

Hey du! Schön, dass du hierher gefunden hast. Du bist auf einen Weiteren Mami- Blog gestoßen 🙂 Ich bin Studentin und Mutter und schreibe genau über diese Themen. Als Familie suchen wir einen Weg, der zu uns passt und wir suchen uns aus all den Erziehungs- oder Beziehungsmethoden diese heraus, die sich richtig für uns... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑